Der Energieversorger Mainova AG hat die Mehrheit der Anteile an mobiheat übernommen. mobiheat setzt weiterhin auf dreistufigen Vertriebsweg
Zum Jahresende wird die SHK-Großhandelsgruppe GC auf eigenen Wunsch die Zusammenarbeit mit der mobiheat GmbH, dem Marktführer für mobile Wärme, nach zehn Jahren beenden. Diesen Entschluss teilte der GC-Produktverantwortliche Jörn Hedtke gestern Abend um 17:30 Uhr telefonisch dem mobiheat Geschäftsführer Andreas Lutzenberger mit.