Raumklimatisierung

Mobile Klimageräte für Büro-, Lager- oder Laborklimatisierung. SCHNELL. ZUVERLÄSSIG & AUTOMATISIERT.

Express-Lieferung
Servicetechniker Anschluss 
BEST-PREIS-GARANTIE
© mobiheat GmbH

Temperatur & Luftkomfort durch moderne Raumklimatisierung

Konzentration und effektives Arbeiten, ist bei steigenden Raumtemperaturen in Büros-, Produktions-, Lagerräumen und Hallen, während der Sommermonate oft zunehmend schwieriger. Hier kommen unsere mobilen Klimaanlagen als flexible Mietlösung ins Spiel. Modern & hocheffizient schaffen diese schnell ein gleichbleibendes Wohlfühlklima. Mit Klima- & Kältetechnik von mobicool, finden Sie passende Klimageräte, Kaltwassersätze und Lüftungsgeräte, mit denen Sie in Ihren Räumen das gewünschte Temperaturniveau konstant halten können.

© mobiheat GmbH

Vorteile Moderner Raumklimatisierung

Neben einem angenehmen Arbeitsklima, gesteigertem Wohnkomfort und gleichbleibenden Temperaturen für Lagerräume oder Büros, bietet die Raumklimatisierung mit mobilen Klimaanlagen viele weitere Vorzüge.

So erreicht man zum Beispiel bei der Büroklimatisierung, eine gesteigerte Arbeitsleistung und weniger Ausfälle durch Krankheiten. Bei der Lagerraumklimatisierung liegen die Vorteile auf der Hand, da hier oftmals ein notwendiges Temperaturniveau für gelagerte Waren, wie Lebensmittel oder andere verderbliche Güter, eingehalten werden muss.

© mobiheat GmbH

Vorteile von Raumklimatisierung von mobiheat

Bundesweit immer regional verfügbare mobile Klimaanlagen und Split-Klimageräte. Persönliche Ansprechpartner vor Ort, garantieren einen reibungslosen Ablauf vom Angebot, über die Aufstellung, bis zum Abtransport der Klimatechnik. SCHNELL. KOMPETENT & ZUVERLÄSSIG. 

Best - Preis - Garantie
Schnell - Express Aufstellung
Zubehör | optimaler Komfort
Fernwartung | Smart-App

Kunden - Referenzen

© mobiheat GmbH

CSD Studio Klimatisierung

Stuttgart - „SCHAFFE, SCHAFFE – BUNTER WERDEN“. Beim Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart helfen unsere Split-Klimageräte, rund um die Veranstaltung des CSD Studios, damit alle einen kühlen Kopf bewahren können und die Veranstaltungstechnik nicht überhitzt.

Sportliches Klima für Pro7 ran NFC Boxen

Bereits Ende September wurde auf Pro7 ran berichtet, denn die junge Veranstaltungsreihe NFC, die im vergangenen Jahr Premiere feierte, meldete sich endlich wieder aus der angeordneten Corona-Pause mit einem Kracher-Programm auf die Pro7-Bildfläche zurück.

© mobiheat GmbH

Video: Aufstellung eines Split-Klimagerätes

lAGERKLIMATISIERUNG

 

Schnelle Hilfe, wenn im Lager die Klimatisierung ausfällt

Bei einem Ausfall der Klimaanlage in einem Lagerraum, Kühlraum oder Kühllager muss schnell Ersatz für die nötige Klimatisierung gefunden werden. Denn gerade bei der Lagerung von Lebensmitteln ist es wichtig, dass die Temperatur die gesamte Lagerdauer über stetig gehalten und die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Das gilt selbstverständlich auch, wenn ein Kühlschrank, oder eine Kühlzelle nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Im Kleinen kennt man diese Situation: Wenn der eigene Kühlschrank, oder die Tiefkühltruhe zuhause kaputt gehen, müssen besonders angebrochene Lebensmittel, Milchprodukte, Fisch und Fleisch so schnell es geht woanders gekühlt werden. Denn sie sind ungekühlt nur sehr kurz haltbar.

Doch auch in der Medizintechnik, oder der Industrie gibt es viele Stoffe, die bei einer bestimmten Grad Celsius Wert gelagert werden müssen. Beispiele sind hier Impfstoffe, Medikamente oder auch Klebstoffe. Die richtige Lagerung bei einer konstanten Lagertemperatur ist also in vielen Fällen relevant.

Mobile Kaltwassersätze von mobiheat

Um bei einem Ausfall oder Defekt des fest verbauten Kühlaggregats die Unterbrechung der Kühlkette der gelagerten Waren zu verhindern, ist Mietkälte in Form von mobilen Kaltwassersätzen die optimale Lösung. Mit diesen mobilen Kühleinrichtungen kann der Ausfall der fest verbauten Kältetechnik schnell und unkompliziert überbrückt werden. 

mobiheat stellt dafür flexibel die benötigte Kälte in Form von mobilen Kälteanlagen zur Verfügung. Die mobilen Kaltwassersätze übernehmen zuverlässig die Kühlung an Stelle der defekten Kühleinrichtung. So kann die benötigte Lagertemperatur in kürzester Zeit wieder sicher gestellt werden. So ist es auch bei einem Ausfall der ursprünglichen Kältetechnik möglich, Lebensmittel und andere empfindliche Stoffe bei den erforderlichen Temperaturen zu lagern. 

Die unterschiedlichen Klimageräte, die eine Kühlleistung bis zu 150 kW haben, können einfach am Einsatzort installiert werden. Egal ob Kühlschrank, Kühlzelle, Kühlraum, Speisekammer, oder Lagerraum - die Montage der Anlagen ist leicht umsetzbar. Die Anlieferung und Inbetriebnahme wird dabei von unserem Fachpersonal übernommen. So können Sie sich sicher sein, dass alles am richtigen Platz und technisch optimal installiert wird. 

Mobilen Klimaanlagen sorgen auf zwei unterschiedliche Arten für kühle Temperaturen

Das Aggregat kann je nach Gegebenheiten direkt an bestehende Leitungen der defekten Geräte angeschlossen werden. Dann wird die Kühlflüssigkeit, die der Kaltwassersatz in einem geschlossenen Kühlkreislauf temperiert, direkt dorthin geleitet, wo die Kühlung nötig ist. 

Oder aber die gekühlte Flüssigkeit wird über ein flexibles Schlauchsystem zu einem Lüftungsgerät geführt. Dort wird mit Hilfe der kalten Flüssigkeit Luft temperiert. Die kühle Luft wird anschließend vom Lüfter in das Gebäude oder den Raum abgegeben. Das kann ein Lagerraum mit Lebensmitteln, wie Gemüse oder Obst, ein Kühlhaus mit Medikamenten, oder eine Kühlzelle mit speziellen Klebstoffen sein. Durch die mobile Kühltechnik kann so in jedem Fall die Einhaltung der vorgeschriebenen Produkttemperaturen gewährleistet werden und die Produkte und Materialien bleiben haltbar.

Im Bereich der Lebensmittellagerung und Gastronomie ist die Gewährleitung einer nahtlosen Kühlkette besonders wichtig. Denn hier herrschen strenge Anforderungen, die bei der Lagerung von Lebensmitteln beachtet werden müssen. Bereits eine minimale Schwankung der Temperatur von empfindlichen Lebensmitteln, wie beispielsweise Fleisch, Milch, Käse, Gemüse oder auch Obst gefährdet die Lebensmittelsicherheit enorm. Denn auf dem verderblichen Lebensmittel können sich Bakterien und Keime bilden. Ein besonders hohes Risiko, dass die Ware verdirbt, besteht bei Lebensmitteln tierischen Ursprungs. Die Lebensmittel dürfen, wenn die Kühlung für kurze Zeit unterbrochen wurde, aus dem Lager nicht mehr in den Handel, die Supermärkte oder direkt zum Verbraucher geliefert werden. Das ist fester Bestandteil des HACCP-Konzepts, das zur Qualitätssicherung bei der Verarbeitung von Lebensmitteln dient.

Sie haben Fragen zu den Kühlaggregaten, oder möchten direkt mit einem unserer Mitarbeiter:innen sprechen? Rufen Sie uns an. 

Andere Einsatzbereiche für die mobilen Kaltwassersätze sind beispielsweise auch Eventklimatisierung, Büroklimatisierung, Serverraumkühlung oder Laborkühlung.

bÜROKLIMATISIERUNG

 

Büro Klimatisierung ohne fest verbaute Klimaanlage

Wenn die Temperaturen in den Sommermonaten steigen, herrscht in vielen Bürogebäuden eine unangenehme Hitze. Unter den hohen Temperaturen leidet nicht nur das Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen, auch die Leistungsfähigkeit kann beeinträchtig werden, wenn die klimatischen Bedingungen ungünstig sind. Zudem kann die Technik im Büro durch die Hitze gefährdet werden. Doch nicht alle Gebäude und Büros verfügen über eine fest verbaute Klimaanlage, die für klimatisierte Räume und ein angenehmes Raumklima sorgt. 

Doch wie können Räume effizient klimatisiert werden, wenn es keine eigene Klimaanlage gibt? Leihkälte ist hier eine praktische und günstige Lösung für eine temporär benötige Klimatisierung. Die mobilen Kaltwassersätze, die zum Einsatz kommen, können unkompliziert und schnell für die nötige Abkühlung in den Büros sorgen.  

Die Lösung: Mobile Klimageräte mieten

Für eine optimale und geräuscharme Klimatisierung von großen Räumen oder Gebäuden eignen sich sogenannte Split-Klimageräte besonders gut. Bei Split-Klimageräten wird außerhalb des Raums, der klimatisiert werden soll, die mobile Klimaanlage installiert. 

Dabei handelt es sich um einen Kaltwassersatz. Dieser kühlt eine Flüssigkeit auf die gewünschte Temperatur. Die außen stehende mobile Klimaanlage wird über ein flexibles Schlauchsystem mit dem Lüftungsgerät verbunden, das im Innenraum steht. Die Inneneinheit kühlt dann indirekt - mit Hilfe der kalten Flüssigkeit - die warme Luft im Raum ab. Im Anschluss wird diese gekühlte Luft durch die Lüftung an den Raum abgegeben. Über eine Regelung an den Geräten kann sowohl die Temperatur des Klimageräts, als auch die Stärke der Lüftung gesteuert werden. 

Der Vorteil von Split-Klimageräten: Durch die Kombination der beiden Anlagen entsteht ein geschlossener Kühlkreislauf. Durch dieses System kann energieeffizient und umweltschonend klimatisiert werden. Denn die Klimaanlage selbst muss lediglich das Kühlmittel auf die gewünschten Temperaturen bringen. So muss nicht kontinuierlich frische Luft komplett temperiert werden. Zudem arbeiten die Lüftungsgeräte im Umluftbetrieb, sodass keine Abgasemissionen im Bürogebäude selbst entstehen. 

Leistungsspektrum der mobilen Klimageräte

Die modernen Klimageräte sind bereits ab 6 kW Leistung erhältlich und können bis zu 150 kW Leistung bereit stellen. Dadurch ist dieses System sowohl zur Kühlung eines kleinen Büroraums, als auch zur Klimatisierung von ganzen Gebäuden geeignet. Die Klimaanlagen können auch kaskadiert werden, wodurch eine höhere Kühlleistung erreicht werden kann. Hier hilft Ihnen unser Expert:innenteam aus der Abteilung Technik gerne weiter, um die optimale Lösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden.

Die unterschiedlichen Geräte unserer mobilen Klimatechnik gibt es sowohl zur Miete, als auch zum Kauf. Wir empfehlen unseren Kund:innen jedoch die Klimageräte zu mieten. So muss sich um nichts gekümmert werden - Anlieferung, Installation und auch die Abholung nach dem Einsatz werden komplett von unserem Fachpersonal übernommen. Je nachdem, wie lange ein Gerät vermietet ist, ist zudem eine Wartung der Anlage Teil unseres Service Pakets.

Neben der Büroklimatisierung können die Split-Klimageräte auch zur Lagerraumkühlung, Laborkühlung, oder der Klimatisierung von Serverräumen eingesetzt werden. Zudem können die modernen Geräte auch als mobile Prozesskühlung in der Industrie eingesetzt werden. 

Gerne können Sie Anfragen zur Vermietung oder dem Verkauf von unseren Klimaanlagen direkt an unseren Vertrieb stellen. 

Auf unserer Sofortangebotsseite Kälte können Sie sich zudem schnell und unkompliziert ein unverbindliches Erstangebot für die Geräte erstellen lassen.

LABORKLIMATISIERUNG

 

Mobile Klimatechnik für Labore, Krankenhäuser und Medizintechnik

Im medizinischen Bereich und besonders in Laboren gibt es oft einen hohen Bedarf für eine zuverlässige Klimatisierung. Denn viele Stoffe dürfen ausschließlich bei bestimmten Temperaturen gelagert werden. Bei zu hohen Temperaturen können die temperaturempfindlichen Stoffe ihre Wirksamkeit verlieren oder verderben. Somit können und dürfen sie vom Hersteller nicht mehr weiter gegeben und verwendet werden. Impfstoffe, Medikamente, oder auch Arzneimittel sind hier nur drei von zahlreichen Beispielen, die konstant gekühlt und bei einem bestimmten Klima gelagert werden müssen.

Aus diesem Grund muss beim Ausfall einer Klimaanlage, oder eines Kühlschranks im Laboratorium extrem schnell gehandelt werden. Mit Hilfe unserer mobilen Kälteanlagen kann innerhalb kürzester Zeit die Kontrolle über das Laborklima zurück gewonnen und not gekühlt werden. 

Doch auch die medizinischen Geräte in einer Praxis oder einem Labor sind oftmals auf die Versorgung mit Kälte angewiesen. Diese sogenannte Prozesskälte hilft Geräte und Maschinen in einem für ihre Funktion optimalen Temperaturbereich zu halten. So wird verhindert, dass die technischen Geräte überhitzen und es zu Ausfällen oder Defekten kommt. Ein konkretes Beispiel hierfür ist der Einsatz in der Radiologie in Gräfelfing, bei dem ein MRT Gerät mit Hilfe unserer mobilen Kälte gekühlt wurde.

Doch unsere Kältetechnik kommt nicht ausschließlich zum Einsatz, wenn eine fest verbaute Anlage ausfällt. Im Sommer, wenn hohe Temperaturen herrschen, kann durch eine zusätzliche mobile Anlage die Klimatisierung im Gebäude auch einfach unterstützt werden. Das ist eine praktische Lösung, wenn das fest installierte System der Haustechnik nicht genügend Leistung besitzt, um den Raum den Anforderungen entsprechend zu kühlen. Über den Winter wird die zusätzliche Anlage einfach wieder abgebaut. So kann flexibel auf die speziellen Bedürfnisse jede:r Kund:in reagiert werden.

Generell bietet mobiheat zwei Systeme zur Klimatisierung an. Entweder kann ein Kaltwassersatz direkt an Maschinen oder Geräte angeschlossen werden. Dann ist kein zweites Element nötig. Oder aber, der Kaltwassersatz wird in Kombination mit einer mobilen Lüftungsanlage genutzt. Bei dieser Lösung wird von einem Split-Klimagerät gesprochen. 

Der Kaltwassersatz ist die Außeneinheit, die Lüftung die Inneneinheit, die in dem zu kühlenden Raum steht. Verbunden werden beide Geräte durch ein flexibles Schlauchsystem.

Die mobilen Klimaanlagen werden von uns schnell und fachkundig montiert. Durch unsere mobiheat smart App kann der Status der Klimatisierung jederzeit kontrolliert und überwacht werden. 

Ein weiterer Vorteil unserer mobilen Kältetechnik: Durch unser Notruf Telefon sind unsere Servicetechniker:innen auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten erreichbar. Somit steht ihr Know-How auch nach Feierabend und an Wochenenden zur Verfügung, um bei Problemen reagieren zu können.

Weitere Einsatzgebiete unserer mobilen Kälte finden Sie hier. Bei Fragen zu unserer Klimatechnik können Sie sich jederzeit direkt an die Mitarbeiter:innen im Vertrieb wenden. Diesen erreichen Sie per Mail (info@mobiheat.de) oder per Telefon: 0821-71011-0. Sie helfen Ihnen jederzeit gerne bei der Planung der mobilen Kältetechnik für Ihr Unternehmen.

Auf der Website gibt es zudem die Möglichkeit, sich ein unverbindliches und kostenloses Online Angebot erstellen zu lassen. 

Newsletter

Nichts verpassen. Exklusive Angebote im Wärme- & Kältebereich, Markttrends & Branchennews