JETZT WIRD‘S HEISS: DER MARKTFÜHRER MOBILER HEIZZENTRALEN WIRD NEUER PARTNER DES TSV 1860 MÜNCHEN

Die mobiheat GmbH wird ab sofort neuer Partner der Münchner Löwen. Der Marktführer für mobile Wärme aus Friedberg bei Augsburg beheizt unter anderem die SECHZGERALM auf dem Trainingsgelände an der Grünwalder Straße.

„Der TSV 1860 München ist ein Fußballverein, der bodenständig, traditionsbewusst und heimatverbunden ist, gleichzeitig in ganz Deutschland anerkannt und geschätzt wird. Das eint uns mit den Sechzgern“, sagt Christian Chymyn, Unternehmenssprecher von mobiheat. „Das sind Werte, die wir als Unternehmen teilen. Deshalb freuen wir uns auf die Partnerschaft.“

Egal ob bei Notfällen, Umbau, Störung oder zur Überbrückung – dank mobiheat wird die Wärmeversorgung sichergestellt. Das Unternehmen übernimmt alles von der Anlieferung der mobilen Heizzentralen über Inbetriebnahme und Einweisung bis hin zum Abbau. Durch eine enge Zusammenarbeit wird das Angebot individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt und bei minimalem Aufwand die optimale Lösung sowie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. „Die Zufriedenheit unserer Kunden steht an erster Stelle. Eine erstklassige und ganzheitliche Betreuung gehört zu unseren Kernkompetenzen. Vom ersten Gespräch bis zum Abholen unserer Wärmeerzeuger stehen wir als zuverlässiger und verantwortungsvoller Partner zur Verfügung“, ergänzt Chymyn.

1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer ist dem hinzugewonnenen Partner sehr dankbar: „Durch die mobile Heizanlage von mobiheat, beispielsweise in der SECHZGERALM, finden unsere Gäste immer wohltemperierte Räumlichkeiten vor, ohne dass wir eine Anlage dort über das ganze Jahr fest installieren mussten.“ Zudem freue er sich, dass das Unternehmen nun auch als Sponsor die Löwen unterstützt. „Es ist immer schön, wenn durch eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung eine tiefere Verbundenheit entsteht.“

 

ÜBER MOBIHEAT
Die mobiheat GmbH wurde 2004 als Vermietungsdienstleister durch die beiden Gesellschafter Andreas Lutzenberger und Helmut Schäffer gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen Marktführer als Hersteller und Vermieter mobiler Heizzentralen in den verschiedensten Leistungsklassen und verfügt zudem über ein großes Repertoire an mobilen Kälte- und Klimaanlagen. Im In- und Ausland beliefert mobiheat von mehreren Standorten aus seine Kunden. Die Firmenzentrale ist in Friedberg bei Augsburg. Immer dann kommt mobiheat zum Einsatz, wenn Heizungen oder Kälteanlagen ausfallen – geplant oder im Notfall. Von der Anlieferung der mobilen Heizzentralen über Inbetriebnahme und Einweisung bis hin zum Abbau übernimmt mobiheat alles. Egal ob Einfamilienhaus, Gewerbeimmobilien, Industrie oder Einkaufszentrum: mobiheat hat immer die passende Lösung.
Weitere Informationen: www.mobiheat.de

 

 

+++ Pressemitteilung TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA +++

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.